Herzhaftes Kartoffelbrot

Zubereitung:

425 g Kartoffeln schälen, kleinschneiden und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Die Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen und fein zerdrücken. Die Milch lauwarm erwärmen. Hefe zerbröckeln, mit Zucker und Milch verrühren und das Ganze zugedeckt an einem warmen Ort ca. 10 Minuten gehen lassen. Die andere Hälfte Kartoffeln (425 g) schälen und fein reiben. 1 ½ TL Salz, 250 g Mehl sowie gekochte und rohe Kartoffeln (ohne des beim Reiben entstandenen Safts) in eine große Schüssel geben. Hefeansatz zugießen und mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten. Bei einem zu weichem Teig kann noch etwas Mehl hinzugefügt werden. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30-40 Minuten gehen lassen. Danach nochmals durchkneten und in der gut mit Mehl ausgestäubten Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort weitere 15 Minuten gehen lassen. Dann den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und das Brot im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225° C; Umluft: 200° C; Gas: Stufe 4) 45 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit eventuell mit Alufolie abdecken. Auskühlen lassen.

Guten Appetit!

... kaufen wo es wächst!

Schillingsstraße 72 | 52355 Düren-Gürzenich | Tel. 02421-63751 |info(at)spargel-hof.de