Spargel-Saison Ende

Leider ist es wieder so weit  - die Spargelsaison ist beendet.

Sonntags haben wir nun nicht mehr geöffnet, aber in der Woche sind wir wie gewohnt für Sie da.

Salate, Gurken, Tomaten und Auberginen aus eigenem Anbau

Bei unseren leckeren und knackigen Gurken haben wir mit der Ernte begonnen. Und auch bei den Tomaten haben wir bereits die ersten Früchte gepflückt. In diesem Jahr bauen wir in unseren Folienhäusern Mini Gurken, Salatgurken, rote und gelbe Cocktailtomaten, Strauchtomaten und unsere beliebte Aromatomate "Campari" an. Außerdem haben wir dieses Jahr Auberginen angebaut und ernten auch hier leckere Früchte.

Mit der Salaternte haben wir schon vor einigen Wochen begonnen und ernten aus dem Freiland unterschiedliche Sorten wie z.B. Kopfsalat, Lollo rosso und bionda und Eichblatt rot und grün.

Spargel-Anbau erleben: Spargel-Hof Lövenich auf Youtube

Sie möchten mehr erfahren über unseren Spargel-Anbau in Düren-Gürzenich? Schauen Sie sich hier an, wie unser Spargel vom Feld bis in den Verkauf gelangt.

Der Spargel-Hof Lövenich – Ein Familienbetrieb

Die Hofstelle wurde 1918 von meinem Urgroßvater Josef Faßbender erworben. Er betrieb damals eine klassische Landwirtschaft mit Ackerbau und Viehzucht, die von seinem Sohn weitergeführt wurde. Der Betrieb wurde 1968 von meinen Eltern Hermann-Josef und Marlene übernommen und durch das Zusammenlegen von Ländereien erreichte er eine Größe von 75 ha.

Zunächst erfolgte neben dem Ackerbau eine Konzentration auf die Schweinezucht und ein Umbau der Hofanlage. 1977 erwarb mein Vater den Meistertitel der Landwirtschaft und bildete danach auch Lehrlinge aus. Mit dem Spargelanbau wurde 1983 als einer der ersten Betriebe im Großraum Düren begonnen, die Grundlage zum „Spargel-Hof Lövenich“ wurde gelegt.

Im Zuge der Umstrukturierung zum Gemüsehof wurde die Tierhaltung aufgegeben, gleichzeitig wurde im freigewordenen und umgebauten Schweinestall mit der Direktvermarktung begonnen, um unseren Kunden stechfrischen Spargel ohne Zwischenhändler und Lieferwege anbieten zu können.

Der Wunsch nach frischem Gemüse direkt vom Feld führte zum Anbau von Salaten und Kohlgemüse. Zusätzlich wurden Erdbeeren, Himbeeren und Brombeeren gepflanzt, im Laufe der Jahre wurde das Sortiment im Hofladen um Obst und Gemüse aus internationalem Anbau, Wein, Honig, Eier, Nudeln, Wurst, Käse usw. erweitert. Hierbei legen wir Wert auf gute Qualität und Produkte aus regionaler und bäuerlicher Herkunft. Aus den frischen Früchten wird in der hofeigenen Küche „Marlenes fruchtiger Aufstrich“ gekocht.

2006 wurde der „Spargel-Hof Lövenich“ an mich übergeben, nachdem ich die Meisterschule zum Gärtnermeister in der Fachrichtung Gemüsebau erfolgreich absolviert hatte. Gemeinsam mit meinen Eltern und unseren Mitarbeitern bewirtschafte ich inzwischen über 100 ha – und auch meine Kinder helfen hier schon manchmal mit. Um den Liebhabern des Spargels über einen längeren Zeitraum das weiße Gemüse bieten zu können, haben wir einen Teil der Spargelreihen mit so genannten „Mini-Tunneln“ überbaut. Dies führt zu einer Verfrühung der Anlagen und somit zu einer längeren Saison. Ebenso wurden Teile der Erdbeerfelder überbaut, um auch hier die prallen Früchte fast witterungsunabhängig ernten zu können. Neu begonnen haben wir auch mit dem Anbau von Tomaten, Gurken, Paprika und Feldsalat in Folientunneln. So bekommen Sie das ganze Jahr über saisonale Waren direkt von unserem Feld. In der Landwirtschaft bauen wir immer noch und wie bereits mein Urgroßvater, Kartoffeln, Getreide und Zuckerrüben an.

Unser Hofladen

Der Hofladen bietet alles für eine gesunde und leckere Ernährung sowie viele dekorative und Geschenk-Ideen. Hier in Düren-Gürzenich bekommen Sie gute Erzeugnisse aus eigenem Anbau sowie ergänzende Produkte kleiner Lebensmittel-Manufakturen.

... kaufen wo es wächst!

Schillingsstraße 72 | 52355 Düren-Gürzenich | Tel. 02421-63751 |info(at)spargel-hof.de